Wie funktioniert ein Magnet?

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 14. November 2022

dauermagnetBeim Magnetismus wird zwischen Dia-, Para- und Ferromagnetismus unterschieden, wobei letzterer nur in flüssiger oder fester Materie vorkommt. Jede dieser Erscheinungsformen des Magnetismus weist eine deutlich andere physikalische Eigenschaft auf. In den meisten Fällen sind ferromagnetische Eigenschaften gemeint, wenn das Wort „magnetisch“ verwendet wird, um sie zu beschreiben. Die ferromagnetischen Eigenschaften werden nun mit Hilfe einiger konkreter Beispiele aufgeschlüsselt.

weiterlesen…

 

Strom selbst erzeugen mit Generator

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 08. November 2022

Strom erzeugenEinige Menschen suchen derzeit nach Alternativen zur herkömmlichen Energieversorgung, weil sie sich Sorgen über die Möglichkeit erheblich steigender Kosten oder sogar Stromausfälle machen. Das Konzept, seinen eigenen Strom zu produzieren, ist eine Überlegung wert. Eine echte Unabhängigkeit vom Stromnetz ist dagegen oft recht schwierig zu erreichen und mit hohen Ausgaben verbunden. Dessen sollten Sie sich bewusst sein.

weiterlesen…

 

Wie werden Magnete hergestellt?

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 24. August 2022

Magnete gibt es in verschiedenen Größen. Am gebräuchlichsten sind die kleinen Magnete, die an der Vorderseite eines Kühlschranks angebracht werden können, um Fotos oder Nachrichten aufzunehmen. Für die Herstellung eines Magneten werden spezielle Rohstoffe und Produktionsanlagen benötigt, die beide für die Produktion erforderlich sind. Die Herstellung von Neodym-Magneten ist ein sehr teures Unterfangen. Für ihre Herstellung werden Neodym und andere Formen seltener Erden benötigt, die hauptsächlich aus China bezogen werden können. Aus diesem Grund ist China der wichtigste Lieferant von Neodym-Magneten und der größte Hersteller von Neodym-Magneten.

weiterlesen…

 

Stromgenerator selber bauen

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 16. August 2022

Der Prozess der Umwandlung von mechanischer Energie in elektrische Energie wird von einem Gerät durchgeführt, das als Stromgenerator bekannt ist. Im Falle eines Stromausfalls können Generatoren zur Stromversorgung von Häusern und Unternehmen eingesetzt werden; sie können auch als Notstromaggregate für Krankenhäuser und andere wichtige Einrichtungen verwendet werden; und sie können zum Betrieb von Baumaschinen eingesetzt werden.

weiterlesen…

 

Was ist ein Magnetfeld?

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 15. August 2022

Michael Faraday entwickelte die Idee des Magnetfeldes, um den Einfluss eines Stabmagneten auf die von einem anderen Magneten ausgeübte Kraft erklären zu können, zum Beispiel auf einen Pol dieses anderen Magneten. Das Magnetfeld ist der Bereich, in dem ein Magnet tatsächlich seine Arbeit verrichtet. Man kann Magnetfelder zum Beispiel dadurch unterscheiden, dass ferromagnetische Materialien dem Einfluss von Krafteinwirkungen unterliegen. Selbst in Abwesenheit anderer Materie können magnetische Felder existieren.

weiterlesen…

 

Magnet-Generator selber bauen

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 12. August 2022

Der Konstruktionsentwurf für den Magnetmotor bietet eine Lösung für die Frage, wie die geeigneten Komponenten kombiniert werden können, ein wichtiges Thema, das es zu berücksichtigen gilt. Die Erstellung eines Konstruktionsleitfadens, der sich ausdrücklich mit diesem Problem befasst, hat viele Jahre Arbeit gekostet, aber jetzt ist sie abgeschlossen. Da Sie eine Anleitung zum Bau eines Magnetmotorgenerators suchen, haben Sie nun Zugang zu weniger komplizierten Technologien, die es Ihnen ermöglichen, bisher unvorstellbare Energiequellen anzuzapfen. In der Anleitung zum Bau eines Magnetmotors wird zunächst erklärt, wie das Energiepotenzial überhaupt erzeugt wird und wie jeder etwas von diesem alternativen Antrieb haben kann.

weiterlesen…

 

Magnetismus einfach erklärt

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 11. August 2022

Sie haben bestimmt schon einmal das Gefühl gehabt, zwei Magnete aneinander zu halten und zu sehen, wie sich die Magnete anziehen oder gegeneinander drücken. Magnetismus ist der wissenschaftliche Begriff für die Wechselwirkung, die zwischen zwei Magneten stattfindet. Aber mit Magnetismus kann man noch mehr machen, es gibt viele Anwendungsmöglichkeiten für Magnete.

weiterlesen…

 

Strom sparen im Haushalt

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 09. August 2022

Es ist ganz einfach, elektrische Energie zu sparen, wenn Ihre monatlichen Stromkosten zu hoch sind. Ein Haushalt in Deutschland hat im Durchschnitt die Möglichkeit, jedes Jahr dreihundertfünfzig Euro zu sparen. Wenn Sie den Stromcheck und die Ratschläge nutzen, können Sie selbst genau feststellen, wie viel Geld Sie sparen können.

weiterlesen…

 

Spitzentechnologien im Dienste der Gesunderhaltung des Menschen studieren

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 26. Juli 2022

Nicht nur Ärzte sorgen für die Gesunderhaltung von Menschen, sondern auch Wissenschaftler und Techniker aus den Bereichen Biotechnologie und Biomedizin. Darauf abzielende Studiengänge bietet die Hochschule Furtwangen an, deren großer Vorteil in der engen Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis liegt. Fernab der Großstadt-Unis erhält man hier eine fundierte, interdisziplinäre Ausbildung in nahezu familiärem Ambiente und der erholsamen Natur des Schwarzwaldes.

weiterlesen…

 

Hochschule Furtwangen – Digitale Produktion und Materialwissenschaft als Zukunftsfelder

Abgelegt unter Ökologie & Nachhaltigkeit by Redaktion am 27. Juni 2022

Wer sich für ein Studium Industrial Technologies interessiert und vielleicht sogar gleichzeitig einen IHK-Berufsabschluss erwerben möchten, sollte sich die Angebote der Hochschule Furtwangen ansehen. Bei Unsicherheit bezüglich der Wahl des konkreten Studienfaches kann ein einsemestriges Schnupperstudium vorgeschaltet werden. Studierende profitieren an der Hochschule Furtwangen zudem von der engen Verknüpfung von Studium und lokalen Unternehmen.

weiterlesen…

 



Bitte JavaScript aktivieren!